AUS DER KATEGORIE

Bücher und Kunst

Die VielfaltsAgentin liebt es zu lesen. Besonders liebt sie Autor:innen, die ihre Lieblingsthemen aufgreifen. Ab und zu darf auch mal ein Fachbuch dabei sein. Auch Kunst hat hier Platz. Empfehlungen aller Art.

Begegnung im Lost Place

Zwei Schriftsteller, ein Fotograf, Bilder eines aufgelassenen Flüchtlingscamps. Vladimir Vertlib und Jad Turjman teilten bei der Finissage von Michael Hartls Ausstellung...

mehr lesen

Solange… Tag der Frau in Salzburg

Ein feministisches Kunstwerk ziert die Altstadt zum Tag der Frau. Und schon entbrennen wilde Diskussionen: zu sophisticated, unverständlich, kontraproduktiv. Aber hallo - "Wo...

mehr lesen

netflix Miniserie Stadtgeschichten

Queere Protagonist:innen und Themen auf der Leinwand sind ja hierzulande noch eher die Seltenheit. Vor nicht einmal drei Wochen haben 185 Schauspieler:innen unter der Aufschrift...

mehr lesen

Kino Asyl: Heuer online!

Stell dir vor du lebst im Ausland im Asyl und wirst eingeladen, deine Lieblingsfilme aus deiner Heimat für ein Filmfestival zu nominieren. Eine tolle Idee, oder? Das Münchner...

mehr lesen

Eine haarige Angelegenheit

Gestern habe ich im Ö1 Morgenjournal gehört, dass der heurige Preis der Kunsthalle Wien an Abiona Esther Ojo und Huda Takriti vergeben wird, in deren Arbeiten ihre Herkunft und...

mehr lesen

Ali Can: Mehr als eine Heimat

Ali Can ist Deutscher und hat 2018 den Hashtag #MeTwo ins Leben gerufen, unter dem Menschen ihre Rassismus- und Diskriminierungs-Erfahrungen teilen. In seinem Buch bricht er eine...

mehr lesen